Kaufen Sie Jeans und Handys. Buchen Sie Kurztrips und Lastminutereisen. Bei Alles Online Kaufen finden Sie dafür alle Shops. Von der Digitalkamera über dem Urlaub bis zu Bücher und Zeitungen. Auch Schuhe, TFT Displays und Hardware kaufen Sie einfach, schnell und zuverlässig.
zurück zum Content


E-Liquid kaufen – das ist gut zu wissen

E-Liquids sind für viele Menschen eine beliebte Alternative, wenn es um den Ersatz von Zigaretten geht. Dennoch gibt es immer wieder Veröffentlichungen darüber, wie gefährlich die Liquids sein können. Umso wichtiger ist es, vor dem Kauf einige wichtige Punkte zu kennen, die dabei helfen können, das passende E-Liquid zu finden.

Der Blick auf den Online-Shop

Ein erster Blick sollte immer auf den Shop und seine Produkte gehen. Hier ist es wichtig zu schauen, ob Liquids bestimmter Hersteller angeboten werden oder ob es eine Eigenmarke gibt. Beides kann für eine hohe Qualität stehen. Um dies jedoch herauszufinden, sollten unbedingt die Inhaltsstoffe ersichtlich sein. Transparenz ist eines der wichtigsten Zeichen dafür, dass es sich um einen Anbieter handelt, der nichts zu verbergen hat. Generell muss erkennbar sein, woher und von welchem Unternehmen das Liquid stammt.

Aromen und deren Bedeutung

Es gibt Liquids, die nicht mit Aromen versehen sind. Das sind die Klassiker. Viele Menschen greifen jedoch lieber auf Liquids mit Aroma zurück. Es gibt inzwischen ganz viele verschiedene Ausführungen, aus denen gewählt werden kann. Während Vanille sehr beliebt ist, gehören exotische Sorten zu den Besonderheiten. Bei den Aromen ist es immer wichtig zu schauen, ob es sich um natürliche oder um künstliche Ausführungen handelt. Die Wahl sollte dabei immer auf die natürlichen Ausführungen fallen.

Der Blick auf den Nikotin-Anteil

Es gibt Liquids, die zusätzlich mit Nikotin angereichert sind. Sie werden besonders gerne als Alternative zur Zigarette genutzt oder auch zur langsamen Abgewöhnung. Daher ist es gut zu prüfen, wie hoch der Anteil an Nikotin ist. Das sollte in der Beschreibung klar ersichtlich sein. Der höchste Anteil an Nikotin liegt bei rund 25 mg. Dazwischen gibt es viele Facetten. Wer nur aufgrund des Aromas Liquids einsetzen möchte, der kann besser auf die Varianten zurückgreifen, die mit 0 mg angegeben sind.

Das Herkunftsland

Oft wird der Tipp gegeben, auf Liquids aus dem Inland zu achten. Dabei ist aber nicht zu unterschätzen, dass auch aus dem Ausland hochwertige Produkte kommen, auf die zurückgegriffen werden kann. So gilt gerade Japan als eines der Länder, in dem einige der Produzenten für besonders hochwertige Liquids zu finden sind.