Kaufen Sie Jeans und Handys. Buchen Sie Kurztrips und Lastminutereisen. Bei Alles Online Kaufen finden Sie dafür alle Shops. Von der Digitalkamera über dem Urlaub bis zu Bücher und Zeitungen. Auch Schuhe, TFT Displays und Hardware kaufen Sie einfach, schnell und zuverlässig.
zurück zum Content


Sicher online shoppen – so geht’s

Der erste Tipp, wenn es um sicheres Online-Shopping geht, ist, auf Prüfsiegel und Zertifikate zu achten. Je nachdem um welches Produkt es sich handelt, sind sogar Zertifikate notwendig, um eine sichere Verwendung zu gewährleisten. Unternehmen, die online Produkte vertreiben, geben solche Zertifikate oder Prüfsiegel direkt auf ihrer Webseite an. Man muss also nur Ausschau danach halten.

Auch die Produkte selbst sollte man kritisch betrachten. Sind die Produktbilder vielleicht von anderen Webseiten geklaut? Ist die Produktbeschreibung unvollständig? Bei MCA Furniture beispielsweise werden ausführliche Beschreibungen geliefert und der Kunde erfährt alles, was er über ein Produkt wissen möchte. Hält sich ein Händler nicht mit Informationen zurück, ist das ein gutes Zeichen für seine Vertrauenswürdigkeit.

Doch auch was andere Kunden sagen, ist relevant. Vor jedem Online-Kauf sollte man überprüfen, ob es bereits Bewertungen zu dem betreffenden Produkt gibt und wenn ja, was diese besagen. Handelt es sich ausschließlich um negative Rezensionen, sollte man besser noch einmal überdenken, ob das Produkt einen Kauf wert ist. In den Kommentaren und Bewertungen erfährt man außerdem bereits einiges über die Seriosität eines Unternehmens. Kam die Ware nie an, gibt es keinen Ansprechpartner für Reklamationen und warten andere Kunden bereits seit langer Zeit auf eine Erstattung, sind dies keine guten Zeichen.

Ebenso bedeutend ist die Herkunft eines Händlers im Internet. Stammt dieser nicht aus der EU, sagt dies nicht viel über seine Seriosität aus. Allerdings hat die Herkunft eines Händlers mit dem Käuferschutz zu tun. Dieser verhält sich im Ausland anders als in Deutschland oder anderen EU-Ländern. Kommt es daher zu einer Beschwerde, lassen sich die Käuferrechte viel schwerer einklagen. Sicherheit bei Online-Shopping umfasst auch den Schutz der eigenen Daten. Vergibt man zum Beispiel ein Passwort, welches einfach zu knacken ist, kann es einfach zu einem Datenklau kommen – auch wenn der Händler seriös ist. Daher sollte man stets ein Passwort vergeben, welches Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen sowie Sonderzeichen enthält.